Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 12.04.2015)

  1. Geltungsbereich und Geschäftszweck
    Candyflowers shops GmbH (nachfolgend „Candyflowers” oder „Anbieter”) bietet Handtaschen, Accessoires sowie XDS-Velos zum Kauf an. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Lieferungen und Leistungen (nachfolgend: "Lieferungen") gegenüber unseren Kunden. Sie gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder den gesetzlichen Bestimmungen abweichende Bedingungen des Kunden, erkennen wir nicht an.

  2. Nutzungsbedingungen
    Voraussetzung für die Nutzung des Angebots auf unseren Domains und www.candyflowers-bags.com (nachfolgend: „Domains“) ist die ordnungsgemäße Registrierung unter der Internet-Adresse der jeweiligen Domain und die Aktivierung eines Kontos. Hierbei sind Sie als Kunde für wahrheitsgemäße und vollständige Angaben verantwortlich. Wir sind nicht verpflichtet, die Registrierung oder die Bestellung eines registrierten Kunden anzunehmen. Ebenso sind wir nicht verpflichtet, unser Angebot permanent verfügbar zu halten. Wir bieten keine Registrierung für Minderjährige oder sonstige beschränkt geschäftsfähige oder geschäftsunfähige Personen an. Sie sind verpflichtet, alle Änderungen von Informationen, die bei der Registrierung abgefragt wurden, unverzüglich bei der nächsten Nutzung der jeweiligen Domain anzuzeigen. Werden bei der Registrierung unvollständige oder nicht wahrheitsgemäße Angaben gemacht oder unterlassen Sie die Anzeige von Änderungen, so können wir Sie mit sofortiger Wirkung von der Nutzung unserer Domains ausschließen. Sie sind verpflichtet, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und diese keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

  3. Produkt und Preis
    Abbildungen von Produkten im Onlineshop dienen der Illustration und sind unverbindlich. Die tatsächliche Farbe des Produktes kann von der Abbildung im Onlineshop abweichen. Die Informationen über Produkte werden im Onlineshop möglichst kundenfreundlich zusammengestellt; sind aber nicht verbindlich. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Sofern sich aus der Preisvereinbarung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise „ab Werk“, exklusive Versandkosten. Versandkosten werden gesondert ausgewiesen. Unsere Preise verstehen sich inklusive der im Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültigen Umsatzsteuer. Die Versandkosten werden zusammen mit dem Kaufpreis fällig. Candyflowers behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Massgebend ist der Preis im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung.

  4. Verfügbarkeit und Lieferzeit
    Candyflowers legt grossen Wert darauf, Verfügbarkeiten und Lieferzeiten im Onlineshop aktuell und genau anzugeben. Insbesondere aufgrund von Lieferengpässen kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit sind deshalb ohne Gewähr und können sich jederzeit ändern.

  5. Vertragsabschluss
    Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertrag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch eine ausdrückliche Annahmeerklärung, spätestens jedoch mit Lieferung der bestellten Ware. Das Eintreffen einer Online-Bestellung wird der Kundschaft mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung an die von ihr angegebenen E-Mail-Adresse angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt der Kundschaft lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist. Wir sind nicht verpflichtet, Online-Bestellungen anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt in unserem freien Ermessen.

  6. Liefertermin
    Die Lieferung erfolgt spätestens 10 Tage nach Zahlungseingang. Sie können, unbeschadet sonstiger gesetzlicher Voraussetzungen, wegen Verzögerung der Lieferung nur vom Vertrag zurücktreten, wenn wir diese Verzögerung zu vertreten haben. Wir sind, soweit Ihnen zumutbar, zu Teillieferungen berechtigt. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe der Ware auf Sie über. Der Übergabe steht es gleich, wenn Sie im Annahmeverzug ist. Kommen Sie in Annahmeverzug, so sind wir berechtigt, Ersatz des entstandenen Schadens zu verlangen, sofern Sie den Annahmeverzug zu vertreten hat.

  7. Haftung
    Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, ausgeschlossen. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.

  8. Zahlung
    Sämtliche Artikel sind im Voraus zu zahlen. Als Zahlungsmittel werden Online-Banking, Bank-/oder Postüberweisung, PostFinance und Postcard akzeptiert.

  9. Rückgabe
    Es besteht kein genereller Anspruch auf Rückgabe der bestellten Produkte. Falls ein Artikel zurückgeben werden soll, hat die Kundschaft vorher via E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) Kontakt mit Candyflowers aufzunehmen. Wenn Candyflowers einer Rückgabe zustimmt, erfolgt die Rücksendung der Produkte auf Rechnung und Gefahr der Kundschaft. Beschädigte Produkte werden nicht zurückgenommen, bzw. werden dem Kunden vollständig in Rechnung gestellt. Eine Auszahlung des Kaufbetrages erfolgt nicht. Die Kundschaft erhält einen Gutschein über den Warenwert für unseren Onlineshop.

  10. Umtausch
    Es besteht kein genereller Anspruch auf Umtausch der bestellten Produkte. Falls ein Artikel Umgetauscht werden soll, hat die Kundschaft vorher via Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) Kontakt mit Candyflowers aufzunehmen. Wenn Candyflowers einem Umtausch zustimmen, erfolgt die Rücksendung der Produkte auf Rechnung und Gefahr der Kundschaft ausserdem trägt die Kundschaft die Portokosten für die Zustellung des Tauschartikels sowie eventuelle Mehrkosten des Tauschartikels. Die Mehrkosten sind vorab zu überweisen oder dem Paket beizulegen. Beschädigte Produkte werden dem Kunden vollständig in Rechnung gestellt. Ergibt sich aus dem Umtausch ein Guthaben für die Kundschaft, wird dieses in Form eines Gutscheins für unseren Onlineshop erstattet.

  11. Datenschutz
    Die Datenschutzerklärung (zum Anzeigen hier klicken) ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGBs stimmt die Kundschaft auch der Datenschutzerklärung zu.

  12. Salvatorische Klausel
    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt; anstelle der ungültigen Bestimmung tritt eine solche, welche dem ursprünglichen Zweck der ungültigen Bestimmung am nächsten kommt.

  13. Gerichtsstand, anwendbares Recht
    Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden; durch eine Bestellung werden die geänderten AGB`s automatisch anerkannt. Es ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand ist am Sitz der  Candyflowers shops GmbH.